Fahrwerkstechnik

Motorinstandsetzung
Motorinstandsetzung
Motorinstandsetzung

Der Triumph wurde als Sportwagen konzipiert. Es gibt aber Teile, die das ursprüngliche Fahrwerkverhalten verbessern. Alle Buchsen für das Fahrwerk gibt es in Polyurethane, SuperFlex. Diese Buchsen führen über die Querlenker die Räder deutlich besser. Stabilisatoren vorn und hinten verbessern das Kurvenverhalten. Verkürzte und verstärkte Federn legen das Fahrzeug und damit den Schwerpunkt tiefer. Die von TR-Nord hergestellte „Neue Welle“ für den TR4A bis TR6 verbessert das Fahrwerkverhalten der Hinterachse. Spurverbreiterung und Breitreifen führen zu einer verbesserten Straßenlage.

Folgene Arbeiten bieten wir an:

  • Fahrwerk komplett auf Polybuchsen umrüsten
  • Überholung der Vorderachse mit Achsschenkel
  • Einbau einer von TR-Nord entwickelten Radlagereinheit
  • Überholung der Hinterachse
  • einstellbare (Sturz) Halter
  • Einbau von TR-Nord „Neue Welle“
  • Einbau von zusätzlichen oder verstärkten Stabilisatoren
  • Einbau von verkürzten und verstärkten Federn für Vorder- und Hinterachse
  • Spurverbreiterungen, Speichen- oder Alufelgen
  • Reifen in allen erforderlichen Größen
  • Rahmen instandsetzen, richten oder im Tausch erneuern
  • Einbau einer Drehmomentstütze
  • elektronische Achsvermessung mit Einstellung
  • Sonderanfertigungen für Sportzwecke